Ein historischer Moment – und wir waren dabei!

Heimatlieder aus Deutschland schreiben ein bisschen Geschichte im Humboldt-Forum in Berlin

Das war etwas ganz Besonderes. Der Kulturabend der Botschafterkonferenz 2014 fand am 25. August im Rohbau des Berliner Humboldt-Forums statt – und für die Musik sorgten wir! Eingeladen hatte das Auswärtige Amt, sprich: Außenminister Frank-Walter Steinmeier, der als Hausherr die Begrüßung übernahm und sich sehr freute, dass wir gekommen waren. Wie ihr vielleicht wisst, wird das HUMBOLDT-FORUM ein Ort der Kultur und des Austausches werden, ein – wie der Außenminister es ausdrückte – „kultureller Inkubator für Weltverständnis“ (die ganze Rede könnt ihr übrigens HIER NACHLESEN). 

Und was passt da besser zur allerersten Veranstaltung dort als die Heimatlieder aus Deutschland? Wir waren also eingeladen, vor sämtlichen Leiterinnen und Leitern der deutschen Botschaften und Konsulate in aller Welt aufzutreten, und selbstverständlich sind wir gern gekommen. Die Kulisse war sehr speziell: unfertige, etwas zugige und mit Heizpilzen erwärmte Räumlichkeiten (die von den Lichtmeistern übrigens sehr klasse farbenfroh in Szene gesetzt wurden), alles etwas provisorisch, und wer mal musste, musste draußen unterm Sternenhimmel aufs Dixie-Klo, denn wie gesagt: alles noch weit vor der Fertigstellung.

© photothek/Imo


· Liste aller Chöre & Bands
· Liste aller Konzerte
· Liste aller News
· Zum Shop
· Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.