Die neue CD

Am 9. Oktober erscheint unsere neue CD „Heimatlieder aus Deutschland – Berlin/Augsburg“

Augsburg macht’s möglich. Wir haben uns riesig gefreut, dass das Friedensbüro der Stadt Augsburg uns einlud, zusammen mit Berliner und Augsburger Künstler*innen eine neue CD einzuspielen und auch remixen zu lassen. War die erste CD noch eine am Kunstkonzept orientierte Zusammenstellung von insgesamt 26 Musikstücken, ist das neue Werk eher eine musikalische Einheit. Man hört, dass die Künstler sich bei mehr als 15 Auftritten viel besser kennen gelernt haben und dass (musikalische) Freundschaften entstanden sind. Auf der neuen CD sind Augsburger Heimatlieder von Heide (siebenbürgische Volkslieder), Njamy Sitson mit kamerunischer Bamileke, Mesk mit alevitischer Volksmusik und das Ensemble Orfei um die Sängerin Alexandrina Simeon mit bulgarischer Volksmusik. Die Berliner Heimatlieder kommen vom Trio Fado, Ricardo y Rafael y Pedro (kubanischer Son), der Klapa Berlin (dalmatinischer Klapa-gesang) und von La Caravane du Maghreb (Gnawa). Neu ist auch, dass sich die Künstler zusammengetan haben. So singt zum Beispiel auf einem marokkanischen Gnawa Track aus Berlin der Augsburger Musiker Njamy Sitson mit. Weil das alles ja längst zusammengehört und mehr und mehr wie aus einem Guss klingt, haben wir uns nun auch entschlossen, nur eine Person remixen zu lassen. Gudrun Gut, die auf der ersten Remix-Platte den unglaublichen Klapablütenmix gemacht hat, hatte Lust. Das freut uns sehr und macht uns stolz. CD bestellen


· Liste aller Chöre & Bands
· Liste aller Konzerte
· Liste aller News
· Zum Shop
· Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.