Vom Bundespräsidenten zum Umfest in die Uckermark

24 Stunden Heimatlieder aus Deutschland

Ein weiteres Saison-Highlight war unser Auftritt auf dem Sommerfest des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue, Berlin. Auf der größten Outdoor-Bühne, auf der die Heimatlieder aus Deutschland bisher auftraten, zeigten der Quan Họ Chor (Foto), Ricardo y Ernesto y Pedro, die Ethnogruppe Gora, La Caravane du Maghreb und Njamy Sitson dem zunächst leicht irritierten Publikum bei herrlichem Kaiserwetter aktuellste deutsche Heimatliedkultur, diesmal in fünf Sprachen: vietnamesischen Wechselgesang, kubanischen Son, serbische Ethnomusik, Gnawa aus Marokko und arabisch-andalusischen Folk und kamerunische Bamileke Musik. Doch schnell sprang der Funke über, und auch an diesem schönen Sommerabend summte und sang das Publikum begeistert mit.

Keine 24 Stunden später standen „Le petit Heimatlieder“ auf der Bühne des UM-FESTIVALS in der Uckermark. Noch ein Highlight im Heimatlieder-Jahr. Im beschaulichen Sternhagen Gut, wo Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen, spielten sie open Air zusammen mit GUDRUN GUT einen Gig, der besser war als gut und ein riesiges Vergnügen. VOGELMIXE live! Am Ende dieses zweiten Elektronik Live-Gigs des neuen Projekts aus der Heimatlieder-Familie(Premiere war auf der C/O POP in Köln) groovte das Publikum zwischen 3 und 80 Jahren begeistert mit. Davon wollen wir mehr, davon wollen alle mehr. Da kommt noch was, versprochen!


· Liste aller Chöre & Bands
· Liste aller Konzerte
· Liste aller News
· Zum Shop
· Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.